ReiseChallenge der DB

Mein abgefahrener Sommer – die ultimative der

Wer für diesen Sommer bislang noch keine Urlaubspläne hat, kann das ändern mit der ultimativen ReiseChallenge der Deutschen , sich bewerben und gemeinsam mit der Bloggerin einen abgefahrenen Sommer erleben. Interessierte können ihre Bewerbung per E-Mail schicken, um dann einen abgefahrenen Tag in einer deutschen Stadt zu bereiten. Am 20. Juli startet ihre 21-tägige Reise mit der Deutschen Bahn, sie verbringt jeden Tag in einer anderen Stadt.

Dieser Artikel ist eine Anzeige und enthält Werbung!

Jetzt bewerben für den abgefahrenen Sommer
Wer Teil des abgefahrenen Reise-Abenteuers von Melli und der deutschen Bahn werden möchte, kann sich per E-Mail bewerben und Melli einladen, um ihr einen erlebnisreichen Tag zu bereiten. Bewerber sollten sich kurz vorstellen und in ihrer Bewerbung über
• Ihre Stadt und deren Besonderheiten
• Geheimtipps und Action-Ideen in der Stadt
berichten. Ein Selfie vom Bewerber in seiner Stadt rundet die Bewerbung ab. Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein, die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 05. August. Aus allen Einsendungen wählt ein Redaktionsteam die 21 ungewöhnlichsten Bewerbungen aus; die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Was die Teilnehmer erwartet

Noch ist die Reiseroute von Melli unbekannt, doch sie ergibt sich aus den Einladungen der Teilnehmer. Alle, die mit ihrer Bewerbung kein Glück haben, können Melli und ihre Gastgeber auf YouTube begleiten, denn jeder Tag wird mit einem Film dokumentiert. Unter den Gastgebern wird ein Gewinner ermittelt. Wer mit seiner Bewerbung ausgewählt wird und es schafft, Melli den ereignisreichsten Tag des Sommers zu bereiten, gewinnt ein Jahr kostenloses Reisen mit der Deutschen Bahn. Im Rahmen eines Votings wird der Gewinner am Ende der Challenge ermittelt. Teilnehmen lohnt sich auf alle Fälle. Nur einer hat die Chance, ein Jahr lang kostenlos zu reisen, da er die Bahncard 100 gewinnt, doch auch auf alle anderen Teilnehmer wartet eine besondere Überraschung. Das Voting findet bis zum 31. August statt. Die Videos werden auf dem YouTube-Kanal der Deutschen Bahn veröffentlicht; mit einem Like-Button kann das Voting erfolgen. Gewinner ist derjenige, dessen Video die meisten Likes bekommt. Der Gewinner bekommt eine Benachrichtigung per E-Mail und muss sich innerhalb von 14 Tagen zurückmelden, da ansonsten der Gewinn verfällt.

Die Bahncard 100 – für alle Vielfahrer

Die Bahncard 100 spricht alle Vielfahrer an; der Gewinner im Rahmen der Aktion spart 4.090 Euro in der zweiten Klasse und 6.890 Euro in der ersten Klasse, die bei einer Einmalzahlung fällig wären. Die Bahncard 100 kann auch in monatlichen Beträgen im Abo bezahlt werden, das macht monatlich 379 Euro in der zweiten Klasse oder 639 Euro in der ersten Klasse. Besitzer der Bahncard 100 können ein ganzes Jahr lang deutschlandweit flexibel reisen, ohne Fahrkarten kaufen zu müssen. Zusatz- und Partnerkarten sind zu ermäßigten Preisen erhältlich; die Bahncard 100 ist im Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn gültig. Bahncard-100-Besitzer können am Bonusprogramm der Deutschen Bahn teilnehmen, alle Serviceleistungen sowie den kostenlosen DB-Gepäckservice in Anspruch nehmen. In der ersten Klasse steht ein kostenloses Sitzplatzkontingent bereit.

Einzigartige Gewinnaktion für diesen Sommer

Mein abgefahrener Sommer – das sind 21 Tage, 21 Städte und 21 Videos. Wer an der Aktion teilnehmen möchte, sollte nicht mehr lange mit der Bewerbung warten. Noch bis zum 10. August ist Melli unterwegs.

Dieser Artikel wurde gesponsert
© Bild by Torsten Maue / flickr.com – (CC BY 2.0)

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.